Mit allen Sinnen
GENIESSEN

Unsere Küche sorgt dafür, dass Ihnen das Wasser im Mund zusammen­läuft. Ob Sie sich für den reschen, klassisch bayerischen Schweinsbraten entscheiden, für unseren verführerischen, fluffig weichen Kaiser­schmarrn oder für eines der der feinen Crossover-Gerichte angehauch­ten Gerichte…

RAFFINIERT TRADITIONELL MODERN

– Ihr Gaumen wird begeistert sein. Natürlich bieten wir auch Vegetariern frisch zubereitete Leckereien – versuchen Sie doch einmal unser leckeres Gemüsecurry oder das Asia-scharfe Veggy-Bowl.

Schlemmen
ERLAUBT

Lassen Sie sich von unserer Tageskarte inspirieren
und entscheiden Sie einfach aus dem Bauch…

Wir kochen
AUS LEIDENSCHAFT

„Wir wollen den Wünschen unserer Gäste nicht nur gerecht werden, sondern auch im schönsten Falle übertreffen“, so die Wirtsleute Barbara Nagelschneider und Douglas Tovazzi. Das gilt sowohl für den sympathischen Service als auch für die ehrliche gute Küche um ein Wohlfühlgefühl rund um das Haus zu zaubern. Dabei wird viel Wert auf Natürlichkeit und möglichst kurze Wege gelegt: „Wir versuchen so viel wie möglich regional und saisonal zu kochen. Das Angebot soll sich dennoch stets an den Wünschen der Gäste orientieren. So gehören auch unsere Schmankerl-Sonntagsbraten zum Konzept des Hauses und sind jede Woche ein lohnendes Ziel für zahlreiche Kirchgänger, Wanderer und Radler.“

Regional
UND SAISONAL

Gekonnt setzen wir langjähriges Küchen-Know-how ein und beeindrucken die Gäste auch bei vermeintlich bekannten Gerichten durch eine besonders feine Note. Dabei wird viel Wert auf Natürlichkeit und möglichst kurze Wege gelegt: „Wir versuchen so viel wie möglich regional und saisonal zu kochen. Das Angebot soll sich dennoch stets an den Wünschen der Gäste orientieren. So gehören auch unsere Schmankerl-Sonntagsbraten zum Konzept des Hauses und sind jede Woche ein lohnendes Ziel für zahlreiche Kirchgänger, Wanderer und Radler.“

Gemütlicher
NACHMITTAG

Ein gemütlicher Nachmittag bei Kaffee und Kuchen? Das Landhaus Weihenlinden verwöhnt seine Gäste mit Kaffeespezialitäten der regionalen Rösterei Romanicum und hausgemachten Kuchen und Torten.
„Am Nachmittag bieten wir unseren Gästen außerdem eine kleine aber feine Brotzeitkarte“ – vom Obatzdn nach Bayerischem Rezept bis zum Weihenlindener Wurstsalat – hier kommt jeder auf seinen Geschmack, so die Wirtsleute Barbara und Douglas.

Echt
ÜBERZEUGEND

Überzeugen Sie sich selbst: unserer Karte entnehmen Sie, wo wir unseren Fisch, das frische Wildfleisch und unsere Fleischspezialiäten beziehen. Unser mehrfach ausgezeichnetes Bier stammt übrigens aus der Privatbrauerei Schönrammer im Rupertiwinkl.

Gruß
Feste